Geschichten

Geschichten

Stories, emails, und vieles mehr...

Seit dem bestehen von Marberra.de erreichen mich immmer mal wieder emails von Marbella-, und Terra-Besitzern mit Anekdoten rund um Ihr Fahrzeug. Diese Geschichten möchte ich Euch nicht vorenthalten!

Anmerkung: Die mir zugesandten Geschichten werden hier mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Verfasser veröffentlicht.

Seat Terra - die ersten Fotos

SEAT TERRAPosted by Andi Sun, August 02, 2009 18:35:49
Hallo Andi,

hier wie versprochen die ersten Bilder vom Seat Terra nach seiner Überführung.

Das "Braune" im Laderaum ist kein Rost, sondern "Nikotinkonservierung".
Wir haben heute die Hecktüren von innen vom Schmutz befreit. Darunter glänzt der Lack wie neu! Aber noch viel Arbeit.

Die Ursache für seine Trägheit am Berg sind nicht seine 39 PS. Nach extremen
Startprobleme und einer mittlerweile fast leergejuckelten Batterie begann er stotternd seine Arbeit und lief, wenn auch sehr schlecht. Ich nahm einen 13er Ringschlüssel und löste die Mutter an der Zündverteilerbefestigung, und bewegte gefühlvoll den kompletten Zündverteiler nach links. Sofort erhöhte sich die Motordrehzahl bis an einen Punkt wo der Motor sehr ruhig und gleichmäßig lief.Danach den Luftfilter mit Benzin gereinigt und mit Druckluft gesäubert. Anschließend Probefahrt. Hinter unserem Ort gibt es eine L Nummer nie darauf geachtet eine Strecke von 2Km mit 13% Steigung. Danach ist man 700 Meter über NN. Der Kleine hatte den Test mit Bravour bestanden. Wäre er während der Überführung so gefahren, hätte mich auf den Steigungsstrecken wohl kaum ein LKW überholt. Und in der Eifel ging es reichlich rauf und runter.

Fam. Kiebitz-Fritzsche


Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.